1 Gemeinde – 24 Stunden… – immer am letzten Maiwochenende

Auch in diesem Jahr sollte es am letzten Maiwochenende in ganz Stelle bei „24h Stelle“ rund gehen.

Doch die Coronamaßnahmen wurden erst Ende März gelockert – zu wenig Zeit das Musikevent, welches hauptsächlich von Ehrenamtlichen gestemmt wird, auf die Beine zu stellen.

Darum haben sich die Organisator:innen Giuseppe Faldetta und Nikola Laudien etwas Besonderes einfallen lassen:
„240 min Stelle“. Wir feiern die Abschlussparty, ohne vorher gefeiert zu haben.

2 Musikacts gab es auf der kleinen Bühne auf dem Steller Rathausplatz zu sehen und zu hören.
Den Anfang machte Bibi Lightning. Er ist bekannt dafür, die bude zu rocken. Und obwohl er gesundheitlich angeschlagen war, ist er seinem Ruf treu geblieben.

Gleich darauf folgten die 3 ‚Vollblut-Musiker von „Suprastone“. Die Band steht für „Rock vom Deich“.

Beide Gigs schafften es, die Gäste die wenig sommerlich anmutende Kälte zu vergessen. Ein übriges tat das Team der Pusteblume, die neben Würstchen Pilzpfanne und Kaltgetränken auch Glühwein offerierte. Alles in Allem ein toller Abschluss des Wochenendes.

Das Orgateam dankt den Künstlern, dem Team der Pusteblume und der Bücherei Stelle für die tatkräftige Unterstützung und natürlich allen Gästen, die dabei waren.

2023 rocken wir wieder ganz Stelle!

  


Für alle, die es noch nicht wissen:
„24h Stelle“ – was soll das heißen?

Als Vorbild dient die Veranstaltung „48h Wilhelmsburg“
In Wilhelmsburg findet dieses Fest immer am 2. Juni-Wochenende in ganz Wilhelmsburg statt. Es ist ein lokales Fest, bei dem die Musik als universale Weltsprache dem (kulturellen) Austausch dient.
An den unterschiedlichsten Orten in ganz Wilhelmsburg wird dann musiziert. Der Eintritt ist überall frei. Die Künstler spielen auf Hutspende. „Künstliche“ Gastronomie wird nicht aufgebaut, sondern es werden die lokalen Ökonomien genutzt – diese können auch als Bühne dienen.

Viele weitere Informationen über „48h Wilhelmsburg“ finden Sie hier: http://musikvondenelbinseln.de/48h

Genauso ist es bei uns in Stelle auch – natürlich etwas kleiner.
Und das Großartige daran ist: Wir Steller arbeiten gemeinsam an diesem Projekt, haben viel Spaß und zeigen, was wir alle zusammen auf die Beine stellen können.
Neben Privatpersonen sind Vereine, Kirchen, Geschäftsleute und Institutionen mit dabei.

Die Bandbreite ist vielfältig und das macht den besonderen Reiz dieses Events aus.
Die Besucherinnen und Besucher erleben an vielen verschiedenen Orten der Gemeinde ganz unterschiedliche Menschen und ihre Musik.

Seien Sie dabei – miterleben & mitmachen!


Faslam
Wir waren als Fussgruppe beim Fliegenberger Faslam dabei und haben Werbung für 24h Stelle gemacht.
Als Monster verkleidet, denn es wird ja ein monsterstarkes Wochenende!


24 Stunden Stelle – Kontaktdaten:

Nikola Laudien:   +49 4174 6158

Giuseppe Faldetta:  +49 1515 8878055